Montage unter besten Bedingungen

Bestes (Foto)-Wetter in Bensheim. Hier haben wir bei unserem Kunden, der Firm. Immundiagnostik in Bensheim die Dachbühne montiert. Die Firma stellt unter anderem auch Testkits für die Coronatests her. Wir freuen uns für diesen systemrelevanten Kunden arbeiten zu dürfen und sind bereits seit 2019 für die Werkserweiterung in Bensheim im Bereich des Stahlbaus tätig.

Unser Montageteam aus Darmstadt hat die Sektion sicher auf dem Boden vormontiert und dann in einem Stück  mit Kran und Seilspreize auf das Dach gehoben. Tolle Leistung und auch hier wieder die Bestätigung, eine gute Planung gewährleitet immer eine sichere und auch effiziente Monatge.

Stahlbau ist unsere Leidenschaft, das zeigen nicht zuletzt auch diese schönen Bilder.

Im folgenden Artikel wird beschrieben, wie eine von uns gefertigte Fußgängerbrücke über den Gleisen einer ICE Trasse montiert wird.

Stahlbau mit einigen  “Nightlife”-Aspekten – interessanter Beitrag.

Nächtliche Arbeiten über ICE-Strecke

Zu nachtschlafender Zeit herrschte in diesem Jahr auf dem Merck-Gelände in Gernsheim mehrfach mächtig Trubel. Grund war die Erneuerung der dortigen Fußgängerbrücke 3KL, die über die Gleise der ICE-Strecke Mannheim-Frankfurt hinweg führt.

Es handelte sich dabei um drei Segmente des neuen Brückenüberbaus, die der GMK 6300L, einem minutiös ausgearbeiteten Plan zufolge, auf die in entsprechender Weite zuvor ausgelegten Unterzug-Traversen hebt. Die einzelnen Teile wurden sodann von der Firma Stahlbau Sch.fer aus Dillingen (Saarland) miteinander zu einer Gesamtlänge von 37 m verschweißt. Mit je zwei mal vier Schrauben wurde der Brückenüberbau verschiebungssicher an den drei Unterzug-Traversen verankert.

Text und Bilder: Anke Steffens
Kranmagazin KM Nr. 129 | 2019

Lesen Sie den ganzen Bericht: Nächtliche Arbeiten über ICE-Strecke

Nächtliche Arbeiten über ICE-Strecke

Da schwebten die Scheinwerfer ins Stadion

Am Montag rollte ein 210-Tonnen-Kran ins Ludwigsparkstadion. Wenig später wurde der erste der vier 37 Meter hohen Flutlichtmasten demontiert und in Einzelteilen zur Generalüberholung nach Dillingen gebracht.

Ein Bericht von Patric Cordier, Saarbrücker Zeitung, Dienstag 04. Juni 2019

Lesen Sie den ganzen Bericht: Sanierung der Flutlichtmasten im Ludwigspark

Der neue „Steg“ in Nalbach in Produktion

Brückenbau “made by Schäfer!” Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Prims verbindet seit kurz nach Ende des 2. Weltkrieges die Nalbacher Ortsteile Bilsdorf und Piesbach und ist im Lauf der Jahre nicht nur für die Bewohner der beiden Ortsteile zu einer wichtigen Verbindung geworden.

Die Brücke bzw. der Steg muss jetzt erneuert werden, erneuert durch eine Stahlkonstruktion, ausgeführt von der Stahlbau Schäfer Gmbh, Dillingen.

Brückenbau mit der Stahlbau Schäfer GmbH: Hohe Qualität, hohe Investitionssicherheit, geringer Wartungsaufwand!

Die Entscheidung für eine Stahlkonstruktion viel vor allem wegen des geringen Wartungsaufwandes und der Langlebigkeit des Bauwerks.

Kokswagen

In unserem Werk 3, in der Dieselstraße wurde in den letzten Monaten eifrig an diesem besonderen Bauteil gearbeitet. Zu sehen ist ein Kokswagen, er dient zum Transport von heissem Koks der Zentralkokerei in Dillingen. Der Wagen fährt von der Koksbatterie zum Löschturm, in dem dann mit Wasser gekühlt (gelöscht) wird und bringt den Koks anschliend zur Koksrampe und kippt dort ab.

Den kompletten Zusammenbau dieses Teil konnten wir in unserer Werkstatt ausführen. Viel größer häte er aber nicht sein dürfen, wie man im Video gut erkennen kann. Das Rolltor beispielsweise musste ausgebaut werden um die letzten Zentimeter in der Höhe noch auszunutzen. Jetzt ist er zum Korrosionschutz und wird dann in ein paar Wochen quer durch Dillingen transportiert.

Allen am Herstellunsprozess Beteiligten ein großes Lob, das hat super geklappt Jungs.